Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Ich bin 1966 geboren, habe zwei Kinder und selber viele Umwege in meiner eigenen beruflichen Entwicklung gebraucht, um dorthin zu kommen, wo ich heute stehe. Ich kann mit Freude und Gewissheit sagen, dass meine Suche nach Sinn und Erfüllung erfolgreich war. Rückblickend weiß ich heute: Je mehr ich mir, meinen individuellen Stärken sowie meinen Bedürfnissen und Werten im Leben vertraut habe, desto zufriedener wurde ich und genau dadurch entdeckte ich meinen ganz eigenen Weg.

Menschen liegen mir in ihrer Einzigartigkeit am Herzen.

Ich bin heute davon überzeugt, dass es für jeden Menschen einen einzigartigen Weg, eben seinen ureigenen Weg, gibt. 

 

Ich bin Mitglied im Qualitätsring Coaching und Beratung e.V. (www.qrc-verband.de)

 

Mein beruflicher Hintergrund:

  • Versicherungskauffrau
  • Weiterbildung zur Managementreferentin an der AFW, Bad Harzburg im Jahre 2001/2002 (Harzburg-Diplom)
  • Trainerausbildung beim Managementinstitut Dr. Kitzmann, Münster, im Jahre 2002/2003
  • Studienmodul "betriebswirtschaftliche und psychologische Grundlagen des Personalmanagements" an der AKAD-Fachhochschule Pinneberg, im Jahre 2006
  • Zertifizierte Personal Coach, Hamburger Akademie für Fernstudien, im Jahre 2007/2008
  • Seit Januar 2009 freiberuflich als Coach tätig
  • Entspannungskursleiterin (BYVG), März/April 2010
  • zertifizierte Fortbildung PEP®  (nach Dr. Bohne), 2014/2015

 

  • Kontinuierliche Weiterbildung durch verschiedenste Seminare zu prozess- und erlebnisorientierten Beratungsmethoden 
  • Regelmäßiger kollegialer Austausch/Übung innerhalb der Peergroup für PEP Anwender nach Dr. Bohne

 

 

 

 

Honorar

Für Privatpersonen zwischen 70€ pro Stunde und 105  € pro Sitzung von 90 min.

In der Regel können Aufwendungen für ein Coaching im beruflichen Kontext als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden. Bitte fragen Ihren Steuerberater oder Ihr Finanzamt.

Für Firmen gelten gesonderte Honorarsätze